Modernes Gebäude

3R Institutionen in Deutschland

🔄 Charité 3R

Berlin will die „Hauptstadt der Alternativmethoden“ werden. Das Zentrum Charité 3R unterstützt dieses Ziel der Berliner Landesregierung, indem Berlinweite Forschungsverbünde im 3R-Bereich vorbereitet und unterstützt werden. Auch auf nationaler und europäischer Ebene arbeitet Charité 3R mit Partnern zusammen, um die Umsetzung des 3R-Prinzips in der biomedizinischen Forschung gemeinsam voranzubringen. Charité 3R hat auch die Aufgabe, die 3R-Prinzipien in Forschung und Lehre an der Charité sichtbar umzusetzen. Der Webauftritt biete eine Vielzahl an nützlichen Informationen zu 3R Themen (link).

 

🔄 3R Zentrum Tübingen

Dieses 3R Zentrum hat den Fokus auf In-vitro-Modelle und Tierversuchsalternativen. Somit stellen sie Alternativmethoden zur Verfügung und fördern auch neue Alternativmethoden (link).

 

🔄 3R-Gießen

Das 3R Zentrum Gießen befasst sich als interdisziplinäres Forschungszentrum mit der Verstetigung der 3R-Forschung und Lehre. Es bietet viel Projekte sowie fort- und Weiterbildungen an.

 

🔄 FU Berlin - Verantwortung für Mensch und Tier

Diese Website gibt einen Überblick über die 3R-Forschung an der Freien Universität Berlin und enthält Abschnitte über ethische Herausforderungen, rechtliche Rahmenbedingungen und Tierschutzaktivitäten (link).

 

🔄 Deutsches Zentrum für den Schutz von Versuchstieren (Bf3R)

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) fungiert als "Deutsches Zentrum für den Schutz von Versuchstieren (Bf3R)" und koordiniert bundesweit alle damit verbundenen Aktivitäten (link).

 

🔄 BfR-Datenbank zu Tierversuchsvorhaben in Deutschland

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hat den gesetzlichen Auftrag, anonymisierte, allgemein verständliche, nichttechnische Projektzusammenfassungen von genehmigten Tierversuchsvorhaben in Deutschland zu veröffentlichen. Das BfR stellt die Projektzusammenfassungen der Antragsteller über die Datenbank AnimalTestInfo der Öffentlichkeit zur Verfügung (link).

 

🔄 GV-SOLAS

Die Gesellschaft für Versuchstierkunde (GV-SOLAS) setzt sich für einen verantwortungsvollen Umgang mit Versuchstieren ein. Sie ist kompetenter Ansprechpartner für den Gesetzgeber, die Wissenschaft und die Öffentlichkeit und veranstaltet zudem wissenschaftliche Tagungen und Seminare (link).

 

🔄 Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz e.V.

Die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz e.V. betreibt den Arbeitskreis "Tiere im Versuch". Ziel des Arbeitskreises ist die Umsetzung und Förderung eines evidenzbasierten Tierschutzes im Bereich der Tierversuche (link).